Fortbildung „Von der Chirurgie bis zur ästhetischen Prothetik“

„Von der Chirurgie bis zur ästhetischen Prothetik“

Dies war das interessante Thema einer Fortbildungsveranstaltung an der Udo Ingenhaag  am 14.10.2015 in den Räumlichkeiten des Dental-Labors Lubberich teilnahm.

Das Spektrum der Möglichkeiten bei Implantat, Chirurgie und Prothetik wird immer größer, gleichzeitig werden auch unsere Patienten immer anspruchsvoller. Welche Dinge sind in der Praxis, am Behandlungsstuhl für den Prothetiker und in der Kooperation mit dem Labor umsetzbar?

Diese Sachverhalte wurden erläutert durch die beiden Referenten Dr. Pape und Dr. Tekyatan.

Sie brachten mich auf den neuesten Stand bezüglich folgender Inhalte:

Verschiedene Möglichkeiten der Augmentation, Übersicht und Kriterien der Weichgewebschirurgie, Ästhetische Therapiekonzepte, Implantat Suprakonstruktionen und konfektionierte/ individuelle Aufbauten.