Loading...

Zahnersatz

Festsitzende oder herausnehmbare Lösungen

Bei Zahnersatz handelt es sich eine Möglichkeit fehlende Zähne zu rekonstruieren. Geht ein Zahn verloren, kann dieser auf mehrere verschiedene Arten wieder ersetzt werden. Neuste Techniken bieten die Möglichkeit, für jeden die geeignete Therapie zu finden. Neben festsitzenden Möglichkeiten wendet der Zahnarzt in speziellen Fällen auch herausnehmbare Lösungen an.

Brücken als fester Zahnersatz

Fehlen ein oder zwei Zähne in einer geschlossenen Zahnlücke, d. h. wenn die Lücke von zwei Zähnen begrenzt wird, fertigen wir zumeist eine Brücke an. Dazu werden die lückenbegrenzenden Zähne wie bei einer Zahnkrone beschliffen. Sie dienen dann als Pfeiler, um den fehlenden Zahn zu verankern. Die Brücke wird je nach Material fest auf den Pfeilerzähnen zementiert oder verklebt und bietet damit eine langlebige Versorgung für ein Maximum an Lebensqualität.

Teilprothese als herausnehmbarer Zahnersatz

Wenn bereits mehrere Zähne fehlen und eine festsitzende Versorgung nicht mehr möglich ist, dann ist eine herausnehmbare Teilprothese die richtiger Lösung. Je nach Umfang der Restbezahnung gibt es verschiedene Möglichkeiten, eine Prothese anzufertigen. So finden wir für jeden Patienten den individuell passenden Zahnersatz und schenken ihm wieder ein strahlendes Lächeln.

Prothetische Lösungen

Festsitzende oder herausnehmbare Lösungen im Überblick